Sicherer Rettungsdienst

RW

Fahren  

Rückwärtsfahren

01 | Informationen

Die Fahrzeugführerin bzw. der Fahrzeugführer darf nur rückwärtsfahren oder zurücksetzen, wenn sichergestellt ist, dass Personen nicht gefährdet werden. Kann dies nicht sichergestellt werden, muss durch einen Sicherungsposten bzw. eine einweisende Person eingewiesen werden. Diese Funktion kann nur von einer einzigen Person wahrgenommen werden, auf die die Fahrzeugführerin oder der Fahrzeugführer sich konzentriert.


Beim Rückwärtsfah­ren muss sich die Fahrzeugführerin bzw. der Fahrzeugführer so verhalten, dass eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist; erforderlichenfalls hat sie oder er sich einweisen zu lassen.